Weihnachtsspendenaktion 2020

24. RHEINPFALZ – Weihnachtsspendenaktion Träger und Vorstand danken 4.871 Spenderinnen und Spendern für insgesamt:     391.340,41 Euro    Eine Auflistung aller Spenden finden Sie hier. ________________________   Lesen Sie hier, wie Prominente zu alt-arm-allein stehen. _________________________

Mehr lesen

Demando – die IT-Macher helfen zu helfen

In die Liste der Spender der diesjährigen RHEINPFALZ-Weihnachtsspendenaktion zu Gunsten von alt-arm-allein hat sich jetzt auch die Demando GmbH eingereiht. Die IT-Macher aus dem Kaiserslauterer PRE-Park führten im November ihre jährliche Kundenzufriedenheitsumfrage durch und spendeten für jede aktive Teilnahme 10,– Euro an eine gemeinnützige Einrichtung nach Wahl. Neben der Tierhilfe…

Mehr lesen

Open Grid Europe unterstützt alt-arm-allein

Covid-19 verändert seit März das Leben jedes Einzelnen, im privaten und geschäftlichen Bereich. Auch für die in der Sicherstellung der europaweiten Gasversorgung tätige Open Grid Europe GmbH (OGE) mit Sitz in Essen lief einiges anders als geplant. Auch wenn durch die digitale Kommunikation sehr Vieles möglich ist, fehlen die selbstverständlichen…

Mehr lesen

“In Notlagen waren wir immer zur Stelle”

In der Coronazeit verzeichnete „alt – arm – allein“ mehr Anrufe als sonst. Die Einsamkeit vieler älterer Bürger ist spürbar geworden. „Wir versuchen, der Einsamkeit entgegenzusteuern“, sagt Sozialarbeiterin Sabine Paulus. Ein Anruf aus Hannover überraschte die Kaiserslauterer Altenhilfe und erfreute sie gleichzeitig. Von Joachim Schwitalla   „Wo und wann immer…

Mehr lesen

Trauer um Bärbel Mann

Bärbel Mann war eine bekannte Gastronomin in Kaiserslautern und eine Seele von Mensch, die nicht zuletzt die RHEINPFALZ-Spendenaktion „alt – arm – allein“ mit großem Engagement unterstützt hat. Den betagten Stammgästen im Gasthaus „Hexenbäcker“ und im „Lautertaler Hof“ ließ sie auch außerhalb der Geschäftszeiten ihre uneigennützige Hilfe zukommen, pflegte Freund-…

Mehr lesen

Kochen für alt-arm-allein

STADTLEBEN von Heidelore Kruse Lebensmittel wegzuschmeißen, käme Peter Scharff nie in den Sinn. Doch was tun, nachdem der Starkoch und Kräuterexperte Mitte März seine Kochschule mit Eventlocation im PRE-Park wegen Corona zusperren musste und bisher noch nicht wieder aufmachen darf? Über den Bedarf für den Abholdienst und die „Fangemeinde“ hinaus…

Mehr lesen

Eheleute Scharff kochen für bedürftige alte Menschen

Mit einer Unterstützungsaktion ganz besonderer Art überraschten Peter Scharff und seine Frau Claudia mitten in der Corona-Zeit. Wie die gesamte Gastronomiebranche waren sie gezwungen, ihre im Kaiserslauterer PRE-Park ansässige Kochschule & Eventlocation ab Mitte März auf unbestimmte Zeit zu schließen. Die Hände in den Schoß legen oder gar die vielen…

Mehr lesen

Ein besonderer Hilferuf aus Hohenecken

Es kommt gut an bei den Leser: Das RHEINPFALZ-Lesertelefon, das Redaktionsleiter Hans-Joachim Redzimski während der Corona-Krise ins Leben rief. Täglich von 11.00 bis 11.30 Uhr nimmt er die Anrufe von Lesern entgegen und kümmert sich anschließend um die Klärung der Anliegen. Das Rechercheergebnis kann tags drauf in der neuesten Ausgabe…

Mehr lesen

alt-arm-allein hilft weiterhin

Von Marita Gies, Beisitzerin im Vorstand alt-arm-allein „Wir versuchen weiterzuarbeiten, so gut es geht und wo immer es geht“, erklärt Werner Stumpf, Vorsitzender der Seniorenhilfe „alt – arm – allein“. Das sei in Zeiten von Covid-19 mit Schwierigkeiten verbunden, die jedoch die alten Menschen in Stadt und Landkreis so wenig…

Mehr lesen