alt-arm-allein

Eine Organisation zu Gunsten alter Menschen in Stadt und Landkreis Kaiserslautern

alt-arm-allein

Eine Organisation zu Gunsten alter Menschen in Stadt und Landkreis Kaiserslautern

alt-arm-allein

Eine Organisation zu Gunsten alter Menschen in Stadt und Landkreis Kaiserslautern

alt-arm-allein

Eine Organisation zu Gunsten alter Menschen in Stadt und Landkreis Kaiserslautern

alt-arm-allein

Eine Organisation zu Gunsten alter Menschen in Stadt und Landkreis Kaiserslautern

Aktuelles

  • 20. Weihnachtsessen im Julien

    An Heiligabend ist niemand gerne alleine: In weihnachtlichem Ambiente beisammensitzen, gemeinsam essen und erzählen, das hat die Altenhilfe „alt – arm – allein“, getragen von der RHEINPFALZ, der Apostelkirche und der Marienkirche, dieses Jahr wieder rund 40 von ihr betreuten älteren Menschen ermöglicht. Was sie erlebten.

    Von Joachim Schwitalla

    Zum 20. Mal haben es sich ...

  • Portugiesisch-deutscher Freundeskreis spendet Liquidationserlös

    Lange Jahre war die Portugiesische Gemeinde die größte Gruppe ausländischer Mitbürgerinnen und Mitbürger in Kaiserslautern. Neben PFAFF gehörte insbesondere die Kammgarnspinnerei zu den Unternehmen, die auf Fleiß und Zuverlässigkeit der Menschen aus Südeuropa bauten. Mit einem 1996 gegründeten Verein setzte man sich für die Bewahrung der eigenen Kultur ...

  • Eine der großen Säulen sozialen Engagements

    „Wir stehen zusammen“ , sang der Chor Vocalis aus Sambach am Sonntagabend bei der Eröffnung der 23. Weihnachtsspendenaktion der RHEINPFALZ zugunsten der Altenhilfe „alt – arm – allein“. Und genau das ist die Stärke des Bündnisses, das unbürokratisch hilft. Festredner Udo Sopp, Kirchenrat in Ruhe, würdigte „alt – arm – allein“ als ein „Heimatprojekt“. Viele ...

  • Das soziale Antlitz der Gesellschaft


    Zum Auftakt der Spendenaktion 2019

    Von Hans-Joachim Redzimski, Leiter der RHEINPFALZ-Redaktion Kaiserslautern. Erfinder und Urheber von alt-arm-allein, der Altenhilfe für Stadt und Landkreis Kaiserslautern.

    Es war im Sommer. Ich war auf dem Weg in den Real-Einkaufsmarkt im Osten der Stadt, als meine Augen am Eingang in den Markt ...